Go Back

Frappuccino Zubereitung: So einfach & so lecker!

Wir haben hier für dich das Grund-Rezept für einen Frappuccino (Angaben für eine Person) festgehalten, allerdings mit Espresso und nicht mit Instantkaffee. Deiner Kreativität in Sachen Süße und Toppings sind dabei allerdings keine Grenzen gesetzt, d.h. du kannst beliebig variieren und ausprobieren. Viel Spaß!
Drucken Pin
Zubereitungszeit 12 Minuten

Zutaten

  • 3 x Espresso
  • 100 g Eis oder weniger, je nach gewünschter Konsistenz
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 EL Sirup Karamell, Vanille, Schokolade
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL süße Toppings z.B. Schokoladen- oder Karamellsoße

Zubereitung

  • Bereite je nach gewünschter Stärke 2-3 Espressi vor.
  • Lass deinen Espresso auf Raumtemperatur abkühlen. Gib ihn anschließend in den Mixer.
  • Füge die Milch hinzu (durch den höheren Fettgehalt eignet sich hier Vollmilch für einen volleren Geschmack. Natürlich kannst du aber auch fettreduzierte Milch oder vegane Varianten wie Kokos,- Soja-, Hafer- oder Mandelmilch nehmen).
  • Die süßen Zutaten hinzugeben (hier kannst du super kreativ mit der Süße sein - ganz so wie es dir am besten schmeckt).
  • Fülle die Eiswürfel in das Glas.
  • Mixe deinen Frappuccino mit dem Mixer so lange bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Garniere deinen Frappuccino zum Abschluss mit Sahne, Sirups oder Soßen..
  • Guten Appetit!

Tipps

Tipp: Falls du keine Espressomaschine zu Hause hast, ist selbstgemachter Cold Brew ebenfalls eine perfekte Alternative.
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es dir gefallen hat und verlinke @CoffeeScience.de oder tagge #coffeescience gerne in deinem Post dazu! :)