Go Back
+ servings

Flat White | Die richtige Zubereitung

In diesem Rezept erfährst du, wie du die australische Kaffeespezialität Flat White zubereitest. Dieses besondere Rezept entstand in den 80'ern durch die Verschmelzung aus italienischer Kaffeekultur und englischer Teekultur.
Drucken Pin
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen: 1 Tasse

Equipment

  • Espressomaschine
  • Milchaufschäumer
  • Milchkännchen
  • Cappuccino-Tasse
  • ggf. Kaffeemühle

Zutaten

  • 140 ml Vollmilch hochwertige Vollmilch mit hohem Fettgehalt
  • 30-40 ml Wasser für Espresso / Ristretti
  • 7-14 gr Kaffee (Espresso: 7gr | Ristretto: 2x 7gr) frisch & fein gemahlen

optional

  • Kakao
  • Zimt
  • Zucker oder Zuckerersatz
  • Honig

Zubereitung

  • Brühe den Espresso / zwei Ristretti mit der Kaffeemaschine deiner Wahl auf.
  • Erhitze die Milch auf etwa 60°-70°C & schäume sie feinporig und leicht auf.
  • Die Milch nun in den Kaffee geben. Beim Gießen solltest du vorsichtig die Kanne schwenken, um Milch und Schaum nicht voneinander zu trennen.
  • Ready to drink - lass es dir schmecken! :-)

Tipps

  • Anders als beim Cappuccino, wird beim Flat White die Milch minimal mit Luft versetzt, sodass der Schaum feinporiger und fast flüssig ist. Die Schaumhaube soll dabei lediglich 5mm dick sein. Aus diesem Grund ist Latte Art beim Flat White auch wesentlich schwieriger.
  • Zur Verzierung bietet sich etwas Kakao oder Zimt als Topping wunderbar an.
  • Je höher der Fettanteil ist, desto geschmacksintensiver ist die Milch. Da der Flat White zum größten Teil aus Milch besteht sollte hier also eine hochwertige Vollmilch mit hohem Fettgehalt ausgewählt werden.
 
Hier entlang für 6 tolle Tipps zur perfekten Espresso-Zubereitung

Nutrition

Serving: 180ml | Calories: 101kcal
Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es dir gefallen hat und verlinke @CoffeeScience.de oder tagge #coffeescience gerne in deinem Post dazu! :)