Eiskaffee: 3 leckere Rezepte [+ Alle Infos zum Sommer-Drink]

Es ist endlich warm draußen und du möchtest mit deinen Freunden auf dem Balkon oder im Park einen Eiskaffee schlürfen? Dann bist du hier genau richtig.
Kaffeeglas mit Eiskaffee auf Holztisch und Kaffeebohnen

Das findest du im Artikel

Es ist endlich warm draußen und du möchtest mit deinen Freunden auf dem Balkon oder im Park einen Eiskaffee schlürfen? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben die besten 3 Eiskaffee Rezepte für diesen Sommer gesammelt. Zum Eiskaffee selber machen – easy und schnell. Außerdem findest du in unserem FAQ alle Infos, Tipps und Tricks zum Thema.

Rezept 1: Der klassische Eiskaffee

Der klassische Eiskaffee mit Vanilleeis und Sahne ist definitiv einer der bekanntesten in Deutschland. Der Wiener Eiskaffee, der der deutschen Zubereitsungsart sehr ähnlich ist, wurde bereits um 1790 das erste Mal zubereitet. Was du für den Eiskaffee unter den Eiskaffees brauchst, findest du hier in unserem Rezept:

Eiskaffee mit Vanilleeis und Sahne – der Klassiker

Der Klassiker unter den Eiskaffees im Sommer. Lecker und ein absoluter Hingucker. Ganz einfach in nur 10 min zum selbermachen. Unser Rezept enthält Zutaten und Materialien für 4 Personen.
Zubereitung: 10 Minuten
Equipment
  • 4 x Glas / Tasse
  • 1 x Kaffeemaschine
  • 1 x Mixer
Zutaten
  • 800 ml Kaffee
  • 4-8 EL Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 8 Kugeln Vanilleeis
  • Eiswürfel
Anleitungen
  • Zunächst die Sahne steif schlagen und kurz in den Kühlschrank stellen.
  • Den Espresso (oder Kaffee) in der Maschine zubereiten.
  • Den heißen Kaffee nach Geschmack mit 1-2 EL Zucker süßen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Zwei Kugeln Vanilleeis in den Kaffeegläsern verteilen. Gläser anschließend mit kaltem Kaffee auffüllen.
  • Zum Abschluss die Sahne auf dem Vanilleeis und Kaffee verteilen.
Tipps
Du bist dir nicht sicher, welche Kaffeetasse sich für den Eiskaffee am besten eignet? Dann schau doch mal in unsere Tassen-Lieblinge rein.

Rezept 2: Der vegane Eiskaffee

Da Kaffee per se vegan ist, eignet er sich perfekt für einen veganen Sommerdrink. Außerdem lässt er sich super easy mit Milchalternativen, wie Hafermilch, Kokos- oder Reismilch sowie auch Sojamilch zubereiten. Da diese beim Aufschäumen tricky sein können, eignen sie sich super für den Eiskaffee, der ohne Schaum serviert wird.

Veganer Eiskaffee mit Hafermilch

Dieser vegane Eiskaffee gehört zu den leichteren Sommergetränken und ist mit nur 5 Minuten Zubereitungszeit ein echt schlanker Vertreter der Eiskaffees. Super easy und echt lecker – für 4 Personen!
Zubereitung: 5 Minuten
Equipment
  • 1 x Kaffeemaschine
  • 4 x Kaffeeglas
Zutaten
  • 400 ml Kaffee
  • 400 ml Hafermilch - oder Kokos/Reis/Soja
  • 4 EL Sirup - Haselnuss/Vanille/.. nach Belieben
  • Eiswürfel
Anleitungen
  • Den Espresso (oder Kaffee) in der Maschine zubereiten.
  • Den heißen Kaffee nach Geschmack mit 1 EL Sirup oder mehr nach Belieben süßen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Die Gläser mit Eiswürfen zu 2/3 befüllen.
  • Den Kaffee zu den Eiswürfeln hinzugeben.
  • Als letzten Schritt die Hafermilch zu den Eiswürfeln und dem Kaffee hinzugeben.

Rezept 3: Iced Matcha Latte – Espresso Fusion

Dieses Eisgetränk ist definitiv etwas Besonderes und eine echte Koffeinbombe. Außerdem macht er durch seine grüne Optik wirklich etwas her und wirkt durch das satte Grün, das vom Matcha kommt, schön frisch und exotisch. Ob mit oder ohne Sahne, der Matcha Latte gehört für uns absolut zu den Sommergetränken dieses Jahres.

Iced Matcha Latte mit Espresso

Diese Matcha Espresso Fusion ist kalt ein absoluter Genuss. In den USA auch bekannt als "Military Latte" oder "Dirty Matcha Latte" ist dieser Drink auch für sein doppeltes Koffein durch den grünen Matcha Tee und den Espresso bekannt. Mit 15 Minuten Vorbereitungszeit für 4 Personen ist er auf der eher aufwendigeren Seite. Probier es mal aus, es lohnt sich!
Zubereitung: 15 Minuten
Equipment
  • Espressomaschine
  • Kaffeegläser
  • Sieb
  • Schüssel
  • Teelöffel
Zutaten
  • 4 TL Matcha Green Tea Pulver
  • 300 ml Wasser - warm
  • 400 ml Milch - oder Milchalternative
  • 4 x Espresso
  • Eiswürfel
Anleitungen
  • Siebe das Matcha Pulver in eine Schüssel.
  • Verrühre das Matcha Pulver mit dem lauwarmen Wasser bis es sich vollständig aufgelöst hat.
  • Fülle das Matcha in ein Kaffeeglas. Es bildet die erste Schicht des Iced Matcha Latte
  • Fülle das Glas mit Eiswürfeln auf.
  • Gib die Milch als zweite Schicht hinzu.
  • Gieße den Espresso als letzten Schritt auf das Eisgetränk.
  • Bon Appetit!
Tipps
Wenn du deinen Eiskaffee gerne mit Cold Brew zubereiten möchtest, schau doch mal in unserer Zubereitungs-Ecke vorbei.

Fazit + Eiskaffee-Hack

Kaffee geht immer. Ob im Winter oder im Sommer. Doch gerade für diesen Sommer haben uns der klassiche Eiskaffee, der einfach immer geht, der vegane leichte Eiskaffee und der etwas speziellere Eiskaffee mit Espresso – Iced Matcha Latte Fusion überzeugt. Darum haben wir sie zu unseren 3 Rezepten für den Sommer gekürt. Wir hoffen, dir schmecken unsere Rezepte genauso gut wie uns!

Achtung: Falls du gerade schwanger bist, würden wir dir den Iced Matcha Latte als Espresso Fusion nicht unbedingt empfehlen, da er durch das Matcha Pulver und den Espresso doppeltes Koffein enthält.

Ansonsten können natürlich auch alle unsere Rezepte als entkoffeinierte Variante ausprobiert werden.

Falls du nach weiteren Rezepten suchst, können wir dir als Alternative auch Dalgona ans Herz legen – ein weiteres Sommergetränk, das wir diesen Sommer definitiv in die Reihe der beliebtesten Getränke aufnehmen.

Eiswürfel aus Kaffee in einem Kaffeeglas mit Kaffeebohnen daneben
Kaffee-Eiswürfel

Hack: Ein toller Eiskaffeehack für die besondere Optik sind Eiswürfel, die aus den verschiedensten Zutaten hergestellt werden können. Statt Wasser kannst du beispielsweise Kaffee zu Eiswürfeln einfrieren oder Milch.

Bei letzterer Option verhinderst du gleichzeitig sogar, dass dein Kaffee verwässert. Ein absoluter 3 in 1 Hack – optisch eine tolle Alternative zu Eiswürfeln aus Wasser, geschmacklich ein toller Trick und zeitsparend obendrein.

FAQ – Fragen zum Thema Eiskaffee

Was ist Eiskaffee?

Eiskaffee mit Sahne und Karamell in Kaffeeglas und Gebäck sowie Kaffeebohnen im Hintergrund

In Deutschland ist Eiskaffee vor allem als Sommergetränk bekannt, das mit Kaffee (meist Espresso), Vanilleeis und Sahne zubereitet wird.

In unserem Rezept 1 kannst du nachlesen, wie du diese köstliche Kaffeevariante einfach und schnell zubereitest.

Der Eiskaffee ist allerdings ein internationales Getränk und hat über die Zeit viele Varianten gebildet.

Vom Wiener Eiskaffee, über den Schwarzwälder Eiskaffee bis zum amerikanischen Iced Coffee gehört er in vielen Ländern zum Sommer einfach dazu.

Was kostet ein Eiskaffee?

Im Café kostet ein Eiskaffee meist zwischen 4 und 6 €, je nachdem wie viele Zutaten bzw. wie viele Kugeln Eis zum Kaffee hinzugewählt werden.

Eiskaffee selbst machen ist natürlich deutlich günstiger. Trinkst du deinen Eiskaffee am liebsten schwarz, kostet eine zu Hause zubereitete Tasse gerade mal 12 ct.

Möchtest du ihn mit Milch oder veganen Milchalternativen zubereiten, kostet der Eiskaffee zwischen 25 und 45 ct.

Natürlich ist ein aufwendigerer Eiskaffee mit mehreren Zutaten, wie Sahne, Eis, Sirup oder Matcha Pulver teurer und kann ebenfalls ein paar Euro kosten.

Was gehört in einen Eiskaffee?

5 Eiskaffees nebeneinander mit verschiedenen Zutaten mit Sahne und Milch

In einen Standardeiskaffee gehören Kaffee (bzw. Espresso) und Eiswürfel.

Je nach Geschmack kommen Sirups, (Vanille-) Eis, Sahne, Matcha Pulver oder auch Rum (oder Kirschlikör) als alkoholhaltige Zutaten hinzu.

Es gibt also keine einheitliche Definition davon, was in einen Eiskaffee gehört oder nicht. Deinen perfekten Eiskaffee kannst du dir ganz nach deinen eigenen Vorlieben zubereiten.

Wie viele Kalorien hat ein Eiskaffee?

Das kommt ganz auf die Art des Eiskaffees an, die du gern trinkst. Ein schwarzer Espresso nur mit Eiswürfeln hat beispielsweise null Kalorien.

Ein veganger Eiskaffee mit Hafermilch hat auf 100ml etwa 14kcal.

Magst du deinen Eiskaffee am liebsten mit Sahne und Sirup kann der Eiskaffee auch schnell mal 400 Kalorien und mehr haben.

Wie lange hält sich Eiskaffee?

Da Eis gerade bei Hitze schnell schmilzt, solltest du den Eiskaffee am besten sofort verzehren. So schmeckt er am besten.

Beginnen die Eiswürfel zu schmelzen, verwässert der Kaffee und verliert an Geschmacksintensität.

Ganze Kaffeebohnen können gute 6-8 Wochen ihren Geschmack und ihr Aroma bewahren, während es bei gemahlenem Kaffee schon nach 2-3 Wochen passieren kann, dass sie langsam ihr Aroma und ihren Geschmack verlieren.

Kaffeebohnen in ungeöffnetem Zustand sind meistens 1-2 Jahre haltbar. Das heißt aber nicht, dass sie nach Ablaufdatum auf jeden Fall schlecht sind.

Es bedeutet vielmehr, dass der Kaffee dann nicht mehr so aromatisch schmeckt. Eventuell ist der Geschmack sogar ganz verflogen.

Wie mache ich einen Eiskaffee?

Person schüttet Milch in einen Eiskaffee

Eiskaffee machen ist ganz einfach. Du brauchst dazu vor allem eine Espresso- oder Kaffeemaschine, Kaffeebohnen oder Pulver, Eiswürfel und Milch.

Je nach Eiskaffee-Rezept können auch Sirup, Sahne, Matcha Pulver und mehr hinzukommen. Das kommt ganz darauf an, wie du Eiskaffee am liebsten magst.

Eiskaffee kann man natürlich auch im Thermomix machen, aber auch ohne Küchenmaschine gehen viele Rezepte super schnell und du hast in wenigen Minuten ein erfrischendes Getränk zur Hand.

Oben im Artikel haben wir dir unsere 3 besten Rezepte für den Sommer beschrieben – super easy und schnell.

Welche Kaffeetasse eignet sich für meinen Eiskaffee am besten?

Gerade für Eiskaffee eignet sich das Kaffeeglas sehr gut, da in ihm die unterschiedlichen Farben der Zutaten und die Schichten des Kaffes sehr gut zur Geltung kommen.

Falls du deine perfekte Kaffeetasse noch nicht gefunden hast, lass dich gern auch von unseren perfekten Kaffeetassen für jede Gelegenheit inspirieren.

Dir hat der Inhalt gefallen? Teil ihn mit deinen Freunden!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Exklusive Einladung

Der Barista Kaffeebrief

Regelmäßige Kaffee-Tipps direkt in dein Postfach: Heiße Coffee-Hacks, exklusive Angebote und Neuigkeiten aus der Wissenschaft.